Menü Menü schließen

Pressemitteilungen

Gesunde Stärkung vor dem Training: pronova BKK sorgt bei Bayer 04-Fußballschule für sportlergerechtes Frühstück

Bayer 04-Fußballschule

Freuen sich auf jede Menge Spiel und Spaß bei der Fußballschule: Luca und Nick, die sich über die pronova BKK-Verlosungsaktion Plätze für die Fußballschule sichern konnten.

Leverkusen, 11. Juli 2016: Es ist soweit! Auf den Anlagen des Jugendleistungszentrums Kurtekotten von Bayer 04 Leverkusen öffnet die Fußballschule des Vereins ab heute (11.07.) wieder ihre Türen für die drei Sommerferien-Camps. Fußballbegeisterte Jungen und Mädchen im Alter von sechs bis 14 Jahren können dort ihrer Lieblingsbeschäftigung nachgehen – und werden von lizensierten Trainern in Kleingruppen profimäßig trainiert. Neben der richtigen Technik und Koordination ist vor allem eine gesunde Verpflegung gefragt: Als Gesundheitspartner von Bayer 04 unterstützt die pronova BKK die Bayer 04-Fußballschule und sorgt während der Camps für das passende Ernährungsangebot.

Der Weg zum sportlichen Erfolg führt über eine optimale Ernährung. Sie fördert die körperliche Leistungsfähigkeit und beugt dadurch auch Verletzungen und Krankheiten vor. Deshalb unterstützt die pronova BKK die je einwöchigen Sommercamps der Fußballschule mit eigenen gesundheitsfördernden Maßnahmen. „Wir werden für die Camp-Teilnehmerinnen und -Teilnehmer jeden Morgen vor Trainingsbeginn ein gemeinsames gesundes Frühstück anbieten. Darüber hinaus steht ihnen eine Ernährungsexpertin zur Seite, die an einem Aktionsstand anschaulich erklärt, wie wichtig eine gesunde Ernährung für die angehenden Sportler ist", so Ulrich Rosendahl, Ressortleiter Markt bei der pronova BKK, der Kinder und Eltern heute persönlich zum Start des ersten Camps begrüßte.

Das Frühstücksbuffet der Kasse hält ein reichhaltiges Angebot bereit, das zum Beispiel aus verschiedenen Sandwiches, belegten Brötchen, Gemüse- und Obstsorten sowie Müsli besteht. Außerdem wird am Aktionsstand an jedem Camp-Tag ein anderes Ernährungsthema kindgerecht präsentiert. So konnten die jungen Sportler am heutigen Eröffnungstag zum Beispiel leckere Smoothies an der „Bar" probieren. Auf dem Themenplan stehen darüber hinaus eine Lebensmittel- und Getränkeausstellung und ein Sinnes-Parcours. Rosendahl: „Alle von uns zusammengestellten Speisen haben wir in einem eigenen Rezeptheft veröffentlicht, das die jungen Spielerinnen und Spieler mit nach Hause nehmen können." Darüber hinaus erhält jeder eine Lunchbox, „die künftig sowohl für den Sport als auch für die Schule an die Mitnahme von Zwischenmahlzeiten erinnern und weiter zu gesunder Ernährung motivieren soll".

In den Camps erwartet die Kinder und Jugendlichen insgesamt eine abwechslungs- und erlebnisreiche Zeit, in der sie viel lernen und viel Spaß haben werden. „In täglich zwei Trainingseinheiten können sie sich auf eine Menge Fußball und viel Bewegung freuen", sagt Jörg Kappenhagen, Leiter im Bereich Fans und Mitgliedschaften von Bayer 04 Leverkusen. Darüber hinaus nehmen sie an einer Besichtigungstour durch die BayArena teil, treffen dort mit Werkself-Spielern zusammen – und erhalten jeweils zwei Eintrittskarten zum Heimspiel von Bayer 04 Leverkusen gegen den Hamburger SV im September.

Für jedes Sommer-Camp hat die pronova BKK Teilnahmeplätze über ihren Facebook-Auftritt verlost. Auch für die Camps in den Herbstferien wird dort wieder ein Kontingent der begehrten Plätze zur Verfügung stehen. Reinschauen zu gegebener Zeit lohnt sich also!

Über die pronova BKK

Die pronova BKK ist aus Zusammenschlüssen der Betriebskrankenkassen großer Weltkonzerne wie z.B. Bayer, BASF, Ford, Continental oder Hapag-Lloyd entstanden. Die Kasse ist bundesweit für alle Interessierten geöffnet. Über 670.000 Kundinnen und Kunden schätzen die persönliche Betreuung, den exzellenten Service und die umfassenden Leistungen. Die pronova BKK ist mit einem dichten Geschäftsstellennetz an rund 80 Kundenservice- und Beratungsstellen vertreten. Sie gehört zu den fünf größten Betriebskrankenkassen und zu den größten Krankenkassen in Deutschland.