Menü Menü schließen

Versichert als Auszubildende

Die Schule ist geschafft, ein Ausbildungsplatz gefunden - jetzt steht die Frage nach der richtigen Krankenkasse an. 

Mit dem Beginn der Ausbildung müssen Jugendliche eine eigene Krankenversicherung abschließen. Für die Auswahl der Krankenkasse haben Auszubildende nach Ausbildungsbeginn 14 Tage Zeit. Wird keine Wahl getroffen, wird die Versicherung bei der bisherigen Krankenkasse, das ist in der Regel die die Kasse der Eltern automatisch abgeschlossen.

pronova BKK-Vorteile für Auszubildende

  • Fitness-Angebote wie z.B. die Aktivwoche für junge Leute
  • Attraktive Geld- und Sachprämien im Bonusprogramm
  • Zuzahlungsbefreiung z. B. bei Arzneimitteln
  • Vorsorgeuntersuchungen für Jugendliche
  • Günstige Zusatzversicherungen für Berufsstarter
  • Wahltarif „Starter" für Auszubildende und Studierende
  • Impfung gegen Gebärmutterhalskrebs-Erkrankungen (HPV-Impfung)
  • „Proberaum", unser Internetportal mit Themen rund um Bewerbung, Ausbildung und Berufsstart sowie Ernährung, Bewegung und Gesundheit

​Unser Tipp: Die Freundschaftswerbung

Für Eltern ist die Versicherungspflicht für Azubis eine gute Gelegenheit, die Familienangehörigen als neue Mitglieder für die pronova BKK zu werben und bei unserer Aktion "Freundschaftswerbung" attraktive Sach- oder Geldprämien zu erhalten. Überzeugen Sie und gewinnen Sie so ein junges neues Mitglied für unsere Gemeinschaft.