Menü Menü schließen

Clips mit An­d­rej Man­gold

Als Profisportler unterstützt uns Andrej Mangold in Fragen der Ernährung und Sport.

Die Boulder-B-Ball-Challenge!

Der Basketball-Nationalspieler Andrej Mangold tritt gegen seinen Kletter-Coach Vincent an. Wer ist zuerst oben und macht den Korb?

No excuses! Training mit dem eigenen Körpergewicht​​

Andrej ist viel unterwegs. Wie er sich trotzdem fit hält, zeigt er in seinem persönlichen Bodyweight-Zirkel. Denn für einen flachen Bauch und definierte Oberarme muss man nicht unbedingt ins Fitnessstudio.

Die folgenden Übungen stärken deine Muskulatur und verbessern deine Koordination. Du trainierst ohne Geräte und sonstige Hilfsmittel, nur mithilfe deines eigenen Körpergewichts. Jederzeit. Überall.

Wiederhole jede Übung möglichst zehn- bis zwölfmal!

#gönndir - Cheat Day mit Andrej in der Eisdiele!

Wir waren mit Andrej bei gianni gelati in Essen und haben uns statt VOR zur Abwechslung mal HINTER die Eistheke begeben. Denn wer sich ansonsten gesund ernährt, darf sich auch mal was gönnen!

In Maßen genossen, liefert Eis dem Körper über die enthaltene Milch Calcium. Früchte steuern Vitamine und sekundäre Pflanzenstoffe bei und Eier wichtige Spurenelemente und Vitamine. Grundsätzlich gilt: Je weniger künstliche Inhaltsstoffe das Eis enthält, desto gesünder ist es. Und wenn man weiß, was drin ist, ist es auf jeden Fall eine Sünde wert.

Also geh am besten zum Eisdealer deines Vertrauens, oder mach dein Eis direkt selbst. Andrej zeigt dir, wie´s funktioniert und wir haben die passenden Rezepte.

Rezept: Cremiges SCORE MORE!-Vanilleeis

Zutaten:

  • 5 Eigelb
  • 500 ml Milch
  • 100 ml Sahne
  • 125 g Zucker
  • 1 Vanilleschote

Zubereitung:

Eier, Milch und Sahne in einem großen Topf gut verrühren. Anschließend Zucker und Vanillemark hinzugeben und unter ständigem Rühren erhitzen. Die Masse darf nicht kochen, denn dann würde das Ei gerinnen – die Masse soll nur eindicken. Für den echten SCORE MORE!-Look blaue Lebensmittelfarbe einfließen lassen. Nun muss die Eismasse im Kühlschrank komplett herunterkühlen. Anschließend das Eis nach Anleitung der Eismaschine darin zubereiten.

Tipp: Eis machen ohne Eismaschine
Ohne Eismaschine die Masse am besten in ein flaches verschließbares Gefäß füllen. Etwa vier Stunden im Gefrierschrank lassen, dabei mindestens stündlich umrühren, damit sich keine Eiskristalle bilden.

mehr Informationen

Rezept: Mango-Sorbet

Zutaten:

  • 85 g Zucker
  • 85 ml Wasser
  • 2 Mangos
  • 1 1/2 EL Limettensaft

Zubereitung:

Zucker mit Wasser in einem Topf vermischen und aufkochen, bis der Zucker aufgelöst ist. Die Masse vor dem weiteren Verwenden ganz auskühlen lassen. Für das Mango-Sorbet die Mangos schälen und entkernen. Anschließend das Fruchtfleisch in Würfel schneiden. Die Mangos mit dem Pürierstab fein pürieren. Zuckersirup und Limettensaft hinzufügen und gut mixen. In der Eismaschine nach Anleitung gefrieren.

Tipp: Eis machen ohne Eismaschine
Ohne Eismaschine die Masse am besten in ein flaches verschließbares Gefäß füllen. Etwa vier Stunden im Gefrierschrank lassen, dabei mindestens stündlich umrühren, damit sich keine Eiskristalle bilden.

mehr Informationen

Richtig rollen mit Andrej: So geht Faszientraining!

Kurz und knapp - Wir fragen, Andrej antwortet!