Menü Menü schließen

Zahnärztliche Behandlung

Gesunde Zähne sind wichtig für das allgemeine Wohlbefinden und die Gesundheit des gesamten Körpers. Regelmäßige Zahnpflege fördert die Zahngesundheit genauso, wie der Besuch von Vorsorgeuntersuchungen. Die Kosten für diese und weitere zahnärztliche Behandlungen übernimmt Ihre pronova BKK für Sie.

Gesunde Zähne dank Vorsorge und Pflege

Viele Menschen gehen erst zum Zahnarzt oder zur Zahnärztin, wenn sie Schmerzen haben. Dabei helfen eine regelmäßige Zahnpflege und der jährliche Besuch einer Vorsorgeuntersuchung dabei, genau dies zu verhindern. Und die Kosten dafür übernimmt Ihre pronova BKK für Sie. Doch nicht nur das!

Umfangreiche Kostenübernahme durch die pronova BKK

Die Kostenübernahme durch Ihre pronova BKK umfasst auch alle Maßnahmen zur Verhütung beziehungsweise Früherkennung sowie die Behandlung von Zahn-, Mund- und Kieferkrankheiten und für notwendige vertragliche Paradontosebehandlungen. Die pronova BKK beteiligt sich außerdem an den Kosten für Zahnkronen und Zahnersatz. Grundlage hierfür ist der Heil- und Kostenplan, die "Planung" der Zahnärztin bzw. des Zahnarztes für Ihre vorgesehene zahnärztliche Versorgung.

Versorgung mit Zahnfüllungen aus verschiedenen Materialien

Zur Versorgung zählt auch die Versorgung mit Zahnfüllungen aus Kunststoff, Zement oder Amalgam. Zu beachten ist hierbei, dass der Anspruch auf Kunststofffüllungen auf den Frontzahnbereich beschränkt ist. Bei dahinter liegenden Zähnen besteht grundsätzlich ein Anspruch auf Zement- oder Amalgamfüllungen. Darüber hinausgehende Mehrkosten (Privatleistungen), die auf Grund einer hochwertigeren Kunststofffüllung entstehen, dürfen wir nicht übernehmen.

An Schneidezähnen und Eckzähnen stellen Kompositfüllungen (=Kunststoff-Füllungen) eine Kassenleistung dar. Dies jedoch nur, solange diese in Einschichttechnik vorgenommen werden. Wenn Sie eine aufwendigere Variante möchten (Adhäsivtechnik, dentinadhäsive Mehrfarbenrekonstruktion), so sind die zusätzlichen Kosten gemäß der so genannten Mehrkostenregelung von Ihnen selbst zu tragen.

Sie haben die freie Wahl unter den zugelassenen Zahnärzten und Zahnärztinnen.

Weiterführende Links