Betriebliches Gesundheitsmanagement – pronova BKK

Angebot für Werksärztinnen und Werksärzte

Impfquote steigern durch neuen Vertrag

Die pronova BKK hat bundesweit einen neuen Vertrag zur Regelung von Schutzimpfungen abgeschlossen. Durch die Vereinbarung mit DGAUM, der Deutschen Gesellschaft für Arbeits- und Umweltmedizin, können Betriebsärztinnen und Betriebsärzte nun im Unternehmen impfen.

So ist es möglich, Impfprävention aktiv in der Firma mitzugestalten, den Versorgungsauftrag zu erfüllen und Impflücken zu schließen. Mitarbeitende profitieren von kurzen Wegen und der Zeitersparnis. Kosten entstehen dabei für sie nicht, die Abrechnung erfolgt wie in der Hausarztpraxis über die Versichertenkarte.

Welche Vorteile haben Sie als Betriebsärztin oder Betriebsarzt?

  • Pro Injektion erhalten Sie 9,90 Euro zusätzlich 4,95 Euro für jede weitere Impfung am gleichen Tag beim selben Patienten (und die Vergütung der Impfstoffkosten)
  • Unkomplizierte Abrechnung über ein geschütztes Online-Portal
  • Eigene Softwarelösung zur Leistungserfassung
  • Support durch eigenes Beratungscenter
  • Möglichkeit, zur Impfprävention beizutragen im Sinne des Präventionsgesetzes
  • Schnelle und gesicherte Liquidität durch professionellen Abrechnungsdienstleister
  • Die Regelung gilt für alle Impfungen (Schutzimpfungen nach STIKO sowie für alle Satzungs- Reiseschutzimpfungen der pronova BKK)

Sie haben Interesse?

Weitere Informationen gibt es unter www.dgaum.de.
Die Teilnahmeerklärungen finden Sie dort ebenfalls. Einfach ausfüllen, abschicken und Sie erhalten kurz darauf ein Starterpaket mit dem erforderlichen Equipment.
Bei Fragen zu der neuen Kooperation können Sie sich gern an die Abteilung Gesundheitsförderung unter BGF@pronovabkk.de oder an die DGAUM www.dgaum.de wenden.

Ihre pronova BKK

Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM)

Jeder zweite Arbeitnehmende empfindet seine Arbeit als eher stressig und weniger als vier von zehn Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer machen regelmäßig Mittags- bzw. Erholungspausen. Die Folge: Rückenschmerzen, anhaltende Müdigkeit und innere Anspannung sind die häufigsten Beschwerden deutscher Arbeitnehmender.
Das sagt eine repräsentative Befragung unserer Kasse im Rahmen der Studie „Betriebliches Gesundheitsmanagement 2018“.

Die pronova BKK will nicht nur dort ansetzen, wo Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer bereits klagen, sondern präventiv Pioniergeist zeigen, um arbeitsbedingtes gesundheitliches Leiden gänzlich zu verhindern. Gleichzeitig versuchen wir Prävention mit vorhandenen Versorgungsstrukturen zu verknüpfen, um die Unternehmen nach getätigten Präventionsmaßnahmen weiterhin kurativ zu begleiten. Dafür zeichnete Focus Money die pronova BKK in Deutschlands größtem Krankenkassen-Vergleich mit dem Siegel „Sehr gute Gesundheitsförderung“ (0,6 MB) aus.

Ihr Ansprechpartner für Gesundheitsmanagement

Dank unserer jahrelangen Expertise unterstützen wir bereits erfolgreich Konzerne wie Bayer, BASF, Continental und Ford dabei, betriebliche Strukturen im Hinblick auf die Gesundheit ihrer Mitarbeitenden bedarfsorientiert zu optimieren. Auch viele klein- und mittelständische Unternehmen profitieren mittlerweile von unserem Know-How. Gerne sind wir auch für Sie ein kompetenter Ansprechpartner für betriebliches Gesundheitsmanagement.

Warum ist Betriebliches Gesundheitsmanagement sinnvoll?

Den Beschäftigten etwas Gutes tun – und gleichzeitig den unternehmerischen Nutzen verfolgen? Im betrieblichen Gesundheitsmanagement zeigt sich, dass dies kein Widerspruch sein muss. Im Gegenteil: Wer die Belegschaft gesund hält, hält auch das Unternehmen gesund!

  • Höhere Leistungsfähigkeit Ihrer Beschäftigten
  • Erhöhte Identifikation Ihrer Beschäftigten mit dem Unternehmen
  • Möglichkeit für positive Öffentlichkeitsarbeit
  • Imagegewinn – intern und extern
  • Verringerung der Fehlzeiten von Mitarbeitenden
  • Employee Branding
  • Verringerte Fluktuation
  • Kompetenzentwicklung der Führungskräfte
Durchstarten & Profitieren

Versicherung und Service so individuell wie du! Clever sparen und bestens beraten bei der persönlichsten Krankenkasse Deutschlands.

Jetzt informieren

Plan, Do, Check, Act - Was ist BGM?

Betriebliches Gesundheitsmanagement schafft Strukturen zum Erhalt oder zur Förderung der Mitarbeitergesundheit und führt nur zum Erfolg, wenn es systematisch, bedarfsgerecht und partizipativ geplant und umgesetzt wird.

Eine Verknüpfung aller in der Arbeitswelt für die Gesundheit bedeutsamen Bereiche – insbesondere dem gesetzlichen Arbeitsschutz, dem betrieblichen Eingliederungsmanagement (BEM), aber auch bedarfsbezogen weiteren Bereichen wie z. B. die Sozialberatung und das Konfliktmanagement mit Maßnahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung können in ein erfolgreiches betriebliches Gesundheitsmanagement münden.

Planung

Im Rahmen der Planung ist die Erfassung und Bewertung des IST-Zustandes von großer Bedeutung und bestimmt den gesamten weiteren Verlauf des betrieblichen Gesundheitsmanagements. Mögliche Erfassungs- und Analysetools können sein:

  • Gefährdungsbeurteilungen
  • Fehlzeitenstrukturanalysen
  • Demographie- und Altersstrukturanalysen,
  • Arbeitsplatzsituationsanalysen
  • Mitarbeiterbefragungen
  • Gesundheitszirkel/Kompetenzteams
  • Auswertungen von Arbeitsunfähigkeitsdaten (Gesundheitsbericht)

Umsetzung

In der Umsetzungsphase können neben der Beratung zur gesundheitsförderlichen Arbeitsgestaltung auch Angebote zur Verbesserung und Förderung des Arbeits- und Lebensstils der Beschäftigten aus den Handlungsfeldern Bewegung, Entspannung, Ernährung und Genuss- und Suchtmittelkonsum gestaltet werden.

  • Gruppenschulungen
  • Individuelle Beratungen
  • Arbeitsplatzbezogene praktische Anleitungen
  • Vorträge, Tagungen, Seminare, Workshops
  • Gesundheitstage, Gesundheitswochen
  • Arbeitsplatzprogramme

Wie Sie sehen, gibt es viele Möglichkeiten, auf die Gesundheit Ihrer Mitarbeitenden hinzuwirken und diese zu fördern – und das funktioniert auch oft schon mit wenig Zeitaufwand und einem begrenzten Budget!

Sind Sie interessiert, uns und unsere Expertise kennenzulernen?

Gemeinsam mit Ihnen erörtern wir bedarfsgerechte Umsetzungsmöglichkeiten und entwickeln auf Ihr Unternehmen abgestimmte gesundheitsfördernde Angebote.

Mehr Infos gefällig?

Suchen Sie weiterführende Informationen und Handlungshilfen rund um das BGM? Dann sind Sie in unserem BGM Online-Tool genau richtig!

Oder nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf: bgf@pronovabkk.de

BGM online – das Portal für betriebliches Gesundheitsmanagement

Sie möchten als Arbeitgeber oder Personalvertreter ein betriebliches Gesundheitsmanagement einführen, festigen oder ausbauen? Wir bieten Ihnen in unserem Onlineportal einen Überblick über die wichtigsten Themen, wie z.B. Bewegung, Ernährung und Stress. Das Angebot des Portals wird regelmäßig aktualisiert und ausgebaut. Praxis- und Argumentationshilfen sind so aufgebaut, dass Sie in Ihrer täglichen Arbeit davon profitieren. Zusätzlich werden Sie über aktuelle und relevante Themen per Newsletter informiert.

Link zum Portal:
https://pronovabkk.bgm-bkk.de

Familien liegen uns am Herzen!

Entdecke jetzt unsere zahlreichen Vorteile und maßgeschneiderten Tarife für die ganze Familie.

Jetzt informieren

ComeTogether – Kongress zur Betrieblichen Gesundheitsförderung

Damit erfolgreiche Beispiele Schule machen, laden wir seit 2009 einmal im Jahr zum „ComeTogether“ ein. Bei unserem Kongress zum betrieblichen Gesundheitsmanagement kommen Betriebsärzte, Personaler, Betriebsräte und Mitglieder von Steuerungskreisen zusammen.

Mit Beiträgen zu aktuellen Themen rund um die betriebliche Gesundheitsförderung namhafter Referentinnen und Referenten aus Wissenschaft, Forschung und Praxis möchten wir Handlungsempfehlungen geben und Gestaltungsmöglichkeiten aufzeigen. Ziel der Veranstaltung ist darüber hinaus eine Vernetzung und ein Austausch der verantwortlichen Personen auf dem Gebiet der betrieblichen Gesundheitsförderung. Die erfolgreiche Veranstaltung mit zahlreichen Besucherinnen und Besuchern zeigt, welch hohen Stellenwert das Betriebliche Gesundheitsmanagement in vielen Unternehmen hat.

pronova BKK-Studie "Betriebliches Gesundheitsmanagement 2018"

Unsere Befragung „Betriebliches Gesundheitsmanagement 2018" gibt einen Überblick, was Arbeitnehmer für ihre Gesundheit tun und ob sie dafür von ihren Arbeitgebern unterstützt werden.

Sie haben Fragen zu unseren Angeboten und Programmen? Sprechen Sie uns an!

pronova BKK
Team BGF
Tel: 0621 53391-4927
bgf@pronovabkk.de