Unternehmen

Seit vielen Jahren bietet die pronova BKK umfassenden Versicherungsschutz aus einer Hand. Seitdem haben uns über 660.000 Versicherte ihr Vertrauen geschenkt – nicht zuletzt wegen des persönlichen Engagements und der Gesundheitskompetenz unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Zahlen, Daten und Fakten

Für Sie sind wir ausgezeichnet!

Ob "sehr gute" digitale- und "exzellente" Leistungen für junge Leute oder "hervorragenden" Service als "Top Krankenkasse" – wir geben unseren ganzen Einsatz, um für unsere Mitglieder noch mehr rauszuholen.

Zu den Auszeichnungen

Karriere bei der pronova BKK

Wir sind immer auf der Suche nach motivierten Mitarbeitenden, die unser Team verstärken können. Sind Sie auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Dann schauen Sie doch mal rein – vielleicht ist ja genau Ihr Traumjob dabei!

Zu den Stellenausschreibungen

Sportpartnerschaften

Die pronova BKK arbeitet mit Unternehmensleitung, Betriebsrat und Werksärztinnen und -ärzten im Bereich betrieblicher Gesundheitsförderung eng zusammen. Neben großen Firmen betreuen wir noch über 60.000 weitere Arbeitgeber im gesamten Bundesgebiet. Zudem möchten wir unsere Versicherten für mehr Sport und Bewegung begeistern. Als stolzer Gesundheitspartner arbeiten wir deshalb mit dem Deutschen Basketball Bund und ausgewählten Sportvereinen bundesweit zusammen.

Sportpartnerschaften

Ausschreibungen und Vertragsabsichten

Die pronova BKK ist als gesetzliche Krankenkasse eine Körperschaft des öffentlichen Rechts und unterliegt der Pflicht zur öffentlichen Ausschreibung.

Der Einkauf von Waren und Dienstleistungen aller Art findet bei der
pronova BKK nach den einschlägigen Verordnungen und Gesetzen für öffentliche Auftraggeber statt. Die Art und Weise öffentlicher Ausschreibungen ist durch den Gesetzgeber auf nationaler und europäischer Ebene geregelt. Mit dem Inkrafttreten des Gesetzes zur Stärkung des Wettbewerbs in der gesetzlichen Krankenversicherung wurden für den Hilfsmittelbereich unterschiedliche Möglichkeiten zur Herbeiführung von Vertragsabschlüssen geschaffen. Verträge zur Versorgung mit Hilfsmitteln sind vorrangig nach § 127 Abs. 1 SGB V auszuschreiben, soweit dies zweckmäßig ist. Andernfalls werden die Verträge nach Maßgabe des Teils 4 des Gesetzes gegen Wettbewerbsbeschränkungen geschlossen.

Die Absicht, über die Versorgung mit bestimmten Hilfsmitteln Verträge zu schließen, ist nach § 127 Abs. 2 SGB V öffentlich bekannt zu machen. Die pronova BKK ist Mitglied des Einkaufsverbund der Krankenkassen (EVdK). Der EVdK fungiert für seine Mitgliedskassen als Vergabestelle und führt die Ausschreibungsverfahren nach den aktuellen Vorschriften und Richtlinien durch. Informationen über die aktuellen Ausschreibungen und Vertragsvergaben nach § 127 Abs. 1 SGB V der pronova BKK erhalten Sie auf der Website des EVdK.

zur Website des EVdK

Sie haben noch Fragen zum Unternehmen pronova BKK? Dann kontaktieren Sie uns doch per Telefon oder Chat.

Zum Chat

Tel.: 0441 925138-4949