Dein KOMPASS: Ein Angebot für Kinder und Jugendliche zwischen 14-18 Jahren

Dein KOMPASS ist ein Angebot für Kinder und Jugendliche zwischen 14-18 Jahren, die sich in einer akuten psychischen Belastungssituation befinden, bei der sie gesundheitlich oder sozial beeinträchtigt sind.

Auf einen Blick

  • Noch „normal“ oder schon „depri“?
  • Ab wann brauchst du Hilfe?
  • Deine Vorteile
  • So einfach kannst du dich in deinem Bundesland einschreiben

Noch „normal“ oder schon „depri“?

Depressionen und Angststörungen im Kindes- und Jugendalter sind meist keine vorübergehende Störung, aus denen man einfach so „herauswächst“. Leider unterschätzen Eltern jedoch häufig den Schweregrad der psychischen Störung bei ihrem Kind.

Emma (17) „Ich fühle mich schon seit Monaten tief traurig und innerlich leer. Nichts macht mir Freude. Ich möchte mich nicht verabreden und auch niemanden sehen. Ich glaube nicht daran, dass sich das ändern wird.“

Finn (14) „Ich bin schon einige Male umgezogen. In der Schule kann ich mich einfach nicht konzentrieren. Richtige Freunde habe ich nie gehabt. Alles nervt mich und oft bin ich auch aggressiv. Am liebsten bin ich alleine. Ich fühle mich als Versager und zweifele am Sinn meines Lebens.“

Wichtig: Wenn du gerade in einer Krise bist, vielleicht auch durch eine Situation in der du dich stark überfordert fühlst (Stress mit den Eltern, Streit mit Freunden, Angst vor schlechten Noten etc.) sind das echte und gültige Emotionen, die es dir vielleicht schwer machen, dies gerade auszuhalten. Im Unterschied zu einer gelegentlichen Verstimmung oder Traurigkeit kann man bei einer Depression jedoch nur noch sehr schwer seinen Alltag bewältigen.

Ab wann brauchst du Hilfe?

Die Abgrenzung ist schwierig, weil manches auch einfach zur Entwicklung eines Jugendlichen auf dem Weg zum Erwachsen werden dazu gehört.

Wenn du dich in einer akuten psychischen Belastungssituation befindest und du nicht mehr weiter weißt, dein Körper streikt oder dich dein Umfeld krankmacht, melde dich zum Programm "Dein KOMPASS" an.

Deine Vorteile:

  • Deine Teilnahme ist kostenlos und kann von dir jeder Zeit beendet werden!
  • Erfahrene Psychologinnen und Psychologen werden mit dir gemeinsam eine Lösung finden.
  • Es gibt innerhalb von Dein Kompass verschiedene Module wie z.B. das Telefoncoaching, die online-Selbsthilfe und auch die Einzel-oder Gruppentherapie, bei Bedarf auch per Videosprechstunde, die für dich geeignet sein können. Alle Beratungen erfolgen streng vertraulich.
  • Während Deiner Teilnahme an Dein Kompass, kannst Du über die Krisenhotline 7 Tage die Woche 24 Stunden lang psychologische Fachkräfte erreichen, die dich sofort unterstützen. Auch deine Eltern dürfen diese Hotline kostenlos nutzen, um dir zu helfen.

Du hast noch Fragen?
Nimm einfach unter der Telefonnummer 0214 32296-4919 oder über unseren Online-Service „meine pronova BKK" (Registrierung erforderlich) Kontakt zu uns auf.

Mehr zum Thema