Hilfe bei chronischen Gesichts- und Kopf­schmerzen

Quälende Gesichts- und Kopfschmerzen beeinträchtigen die Lebensqualität. Die gute Nachricht: Die Pronova BKK hat sich einem Versorgungsvertrag angeschlossen. Dieser hat zusammen mit der Schmerzklinik Kiel sowie niedergelassenen Schmerztherapeut*innen ein bundesweites Netzwerk aufgebaut und geht neue Wege.

Zum Inhalt springen

Quälende Gesichts- und Kopfschmerzen beeinträchtigen die Lebensqualität. Die gute Nachricht: Die Pronova BKK hat sich einem Versorgungsvertrag angeschlossen. Dieser hat zusammen mit der Schmerzklinik Kiel sowie niedergelassenen Schmerztherapeut*innen ein bundesweites Netzwerk aufgebaut und geht neue Wege.

Zum Inhalt springen

Was du bei chronischen Schmerzen tun kannst

Wenn du unter chronischen Gesichts- und Kopfschmerzen leidest, die ambulant nicht mehr ausreichend zu behandeln sind, helfen wir dir schnell und effektiv. Wir wollen, dass dein Alltag möglichst schmerzfrei ist. Ob du die Teilnahmevoraussetzungen erfüllst, klären mit dir zusammen die Spezialist*innen der Schmerzklink Kiel.

Für jeden Schmerz eine Lösung

Das Netzwerk von Schmerzexpert*innen ist spezialisiert auf eine fachübergreifende Versorgung von Patient*innen mit schweren chronischen Kopfschmerzen. Dazu gehören z. B.:

  • Schwere und häufige Migräne
  • Chronische Kopfschmerzen vom Spannungstyp
  • Clusterkopfschmerzen
  • Kopfschmerzen bei Medikamentenüberempfindlichkeit
  • Posttraumatische Kopfschmerzen
  • Neuralgien
  • Kopfschmerzen mit komplexen Begleiterscheinungen
  • Seltene Kopfschmerzen mit schwerem Leidensdruck

Die Schmerzklinik Kiel ist eine der führenden Kliniken, wenn es um die Be-handlung von Migräne, Gesichtsschmerzen und Kopfschmerzen geht. Sollten dir deine bisherigen Therapien nicht geholfen haben, kann eine Behandlung dort sehr sinnvoll sein. Die Therapie erfolgt stationär. Übrigens: Der hohe Norden rund um Kiel bietet viel Schönes zum Entdecken.

Fragen zur Behandlung? Die Schmerzklinik ist für dich da.

Kontaktiere bei Fragen oder für eine persönliche Beratung gerne direkt die Schmerzklinik Kiel. Das geht ganz leicht: Ruf über 0431 20099-12 an oder sende eine E-Mail an aufnahme@schmerzklinik.de