Presseeinladung zu „Tom Lehel’s WIR WOLLEN MOBBINGFREI!!“ an KGS Thomas-Morus-Schule in Leverkusen

Leverkusen, 28. September 2021: Die Schule ist wieder losgegangen – und das bundesweite Anti-Mobbing-Programm für Grundschulen gestartet. Der Auftakt für „Tom Lehel’s WIR WOLLEN MOBBINGFREI!!“ fand am 2. September in Düsseldorf statt, zusammen mit NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer. Das Präventionsprogramm soll dritte und vierte Klassen in ganz Deutschland fit machen gegen Mobbing. Gefördert und veranstaltet wird es von den Betriebskrankenkassen wie der pronova BKK.

„Mobbing zu stoppen und Kinder zu stärken ist uns als pronova BKK und auch mir als Vater persönlich ein großes Anliegen! Wir unterstützen ‚Tom Lehel’s Wir wollen mobbingfrei!!‘, damit das Projekt im wahrsten Sinne des Wortes ‚Schule macht‘“, sagt Lutz Kaiser, Vorstand der pronova BKK.

Wir stellen Ihnen das Präventionsprogramm vor und laden Sie ein zur Berichterstattung:

  • „Tom Lehel’s WIR WOLLEN MOBBINGFREI!!“
  • Mittwoch, 06. Oktober 2021, 09:30 Uhr
  • KGS Thomas-Morus-Schule, Johannes-Dott-Str. 1, 51375 Leverkusen

  • 09:30 – 11:00 Uhr: Schul-Event mit Tom Lehel
  • ab ca. 11:00 – 11:30 Uhr: Fotos und Interviews, auch mit Schüler:innen

Anschließend geht das Präventionsprogramm für die Schulkinder und Lehrkräfte mit einer pädagogischen Vertiefung weiter.

Logo Tom Lehel's "WIR WOLLEN MOBBINGFREI!!" (1,86 MB)

Pressemappe Tom Lehel’s "WIR WOLLEN MOBBINGFREI!!“ (0,54 MB)

Hinweis zur Akkreditierung

Bitte lassen Sie uns bis Freitag, 01. Oktober, wissen, ob wir mit Ihrem Kommen rechnen dürfen. Es gilt die 3G-Regel: Alle Medienvertreter:innen werden gebeten, nachzuweisen, dass sie vollständig geimpft oder genesen sind oder über einen aktuellen negativen Bürgertest (24 Stunden) verfügen.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Über die pronova BKK

Die pronova BKK ist aus Zusammenschlüssen der Betriebskrankenkassen namhafter Weltkonzerne wie BASF, Bayer, Continental und Ford entstanden. Bundesweit für alle Interessierten geöffnet, vertrauen der Krankenkasse rund 650.000 Versicherte ihre Gesundheit an. Ob über das rund um die Uhr erreichbare Servicetelefon, per Videoberatung, über die App, via E-Mail, im Chat oder in den 60 Service-Centern vor Ort – die pronova BKK kümmert sich jederzeit um die Anliegen ihrer Kundinnen und Kunden.

Weitere News

  • Leverkusen |

    15 junge Menschen starten in diesem Ausbildungsjahr bei der pronova BKK an den Standorten Leverkusen und Ludwigshafen. Die Bewerbungsphase für Ausbildungsplätze ab 2023 hat bereits begonnen.

    Weitere Details
  • Leverkusen |

    Lieferengpässe bei der Gasversorgung und stark gestiegene Energiepreise: Maßnahmenpakete der Bundesregierung und Appelle an die Bevölkerung sollen uns gut durch Herbst und Winter bringen. Die pronova BKK zeigt, welche positiven wie negativen Folgen das für die eigene Gesundheit haben kann.

    Weitere Details
  • Leverkusen |

    Digital mitreden? Das geht ab heute mit der neuen gleichnamigen Onlineplattform der pronova BKK. Die Plattform wurde mit dem Spezialisten digitransform Gesellschaft für digitale Transformation umgesetzt. Sie bietet eine hilfreiche und leichte Orientierung rund um die wichtigsten Themen der Digitalisierung im Gesundheitswesen.

    Weitere Details
  • Leverkusen |

    19 Auszubildende der pronova BKK sind erstmalig zu Nachhaltigskeitsscouts benannt worden. Sie sollen das Thema im Rahmen des Pilotprojektes noch stärker ins Unternehmen tragen, sensibilisieren, hinterfragen und Ideen entwickeln.

    Weitere Details