pronova BKK-Kundenservice jetzt auch als Videoberatung

Leverkusen, 11. März 2021: Ab sofort berät die pronova BKK auch per Video in allen Belangen rund um die Kranken- und Pflegeversicherung. Der Service steht montags bis freitags zwischen 09:00 und 17:00 Uhr zur Verfügung.

Mit der Videoberatung erweitert die Krankenkasse ihre Kontaktmöglichkeiten um einen digitalen Service, der sowohl Corona-bedingt als auch künftig als Alternative zu Beratungsterminen vor Ort angeboten wird. “Der persönliche und individuelle Austausch mit unseren Kundinnen und Kunden ist uns wichtig,” betont Justin Wünscher, Leiter Kundenservice, Vertrieb und Marketing bei der pronova BKK. “Neben der Stimme unserer Mitarbeitenden am Telefon und dem schriftlichen Austausch mit ihnen, ist die Beratung per Video ein zusätzlicher Baustein unseres Kundenservice, bei dem unsere Kundschaft bei der Klärung ihrer Anliegen auch ein Gesicht zur Stimme sehen kann. Unsere Videoberatung bietet in diesem Fall eine weitere Möglichkeit, Themen von Mensch zu Mensch ortsunabhängig und ohne Ansteckungsrisiko zu besprechen,” führt Wünscher weiter aus.

Online-Anmeldung zum Beratungstermin

Kundinnen und Kunden, die eine Videoberatung in Anspruch nehmen möchten, können über das Online-Formular auf pronovabkk.de/kundenservice-per-video.html einen Terminwunsch einstellen.

Individuelles Kontaktangebot

Seit mehreren Jahren schon baut die pronova BKK ihr Digital-Portfolio stetig aus, darunter auch die verschiedenen Kommunikations- und Servicekanäle. Diese treffen insbesondere seit Pandemiebeginn verstärkt auf Akzeptanz bei den Versicherten, die wachsendes Interesse am digitalen Austausch mit ihrer Krankenkasse zeigen und die schnelle sowie komfortable Bearbeitung ihrer Anliegen schätzen. Die Video-Kundenberatung rundet nun die unterschiedlichen Dialogwege ab: telefonisch unter 0214 32296-1000, über die Online-Geschäftsstelle „meine pronova BKK“, per E-Mail an service@pronovabkk.de, über den Chat auf pronovabkk.de/service/chat oder nach vorheriger Anmeldung unter 0214 32296-1000 in einem persönlichen Termin vor Ort.

Über die pronova BKK

Die pronova BKK ist aus Zusammenschlüssen der Betriebskrankenkassen namhafter Weltkonzerne wie BASF, Bayer, Continental und Ford entstanden. Bundesweit für alle Interessierten geöffnet, vertrauen der Krankenkasse rund 650.000 Versicherte ihre Gesundheit an. Ob über das rund um die Uhr erreichbare Servicetelefon, per Videoberatung, über die App, via E-Mail, im Chat oder in den 60 Service Centern vor Ort – die pronova BKK kümmert sich jederzeit um die Anliegen ihrer Kundinnen und Kunden.

Weitere News

  • Leverkusen |

    56 Prozent der unter 30-Jährigen fühlen sich seit Beginn der Pandemie häufig einsam. Fast ebenso viele sind besorgt, ihren Freundeskreis durch eingeschränkte Kontakte zu verlieren. Dies sind Ergebnisse der repräsentativen Studie „Generation Corona“ der pronova BKK, für die 1.000 junge Erwachsene im Alter von 16 bis 29 Jahren befragt wurden.

    Weitere Details
  • Leverkusen |

    64 Prozent der unter 30-Jährigen finden ihr Leben derzeit schlechter als noch vor zwölf bis 14 Monaten. Frauen und Mädchen leiden stärker unter der Pandemie – für 71 Prozent hat sich das Leben negativ verändert, bei den jungen Männern sind es 58 Prozent. Unterschiede bestehen auch in den Altersgruppen: Unter den 16- bis 19-Jährigen sind 81 Prozent überzeugt, dass sich ihr Leben stark verschlechtert hat. Dies sind Ergebnisse der repräsentativen Studie „Generation Corona“ der pronova BKK, für die 1.000 junge Menschen im Alter von 16 bis 29 Jahren befragt wurden.

    Weitere Details
  • Leverkusen |

    51 Prozent der unter 30-Jährigen gehen davon aus, durch die Pandemie Nachteile im Berufsleben zu haben. Ebenso viele befürchten, dass die während der Pandemie gemachten Abschlüsse nicht so anerkannt werden wie die vorherigen. Erkenntnisse wie diese nehmen jungen Menschen die Vorfreude auf die Zukunft. Dies sind Ergebnisse der repräsentativen Studie „Generation Corona“ der pronova BKK, für die 1.000 junge Menschen im Alter von 16 bis 29 Jahren befragt wurden.

    Weitere Details
  • Leverkusen |

    Heute wurde das in 2018 unter Federführung der pronova BKK gestartete Innovationsfonds-Projekt OSCAR beendet. Erste Ergebnisse des Projektes zeigen, dass sich das Programm positiv auf die Therapie von Menschen mit Krebserkrankungen auswirken konnte. Neben einem Rückgang an Krankenhaus-Aufenthalten konnte zudem eine Verbesserung der Lebensqualität der Betroffenen festgestellt werden.

    Weitere Details