Aktuelle Informationen zum Corona-Impfschutz

Die nasskalte Jahreszeit hat begonnen und mit ihr die Vorbereitungen auf einen Herbst und Winter mit dem Coronavirus.

Auf einen Blick

  • AHA-Formel
  • Weiterentwickelte Impfstoffe
  • Empfehlung der Ständigen Impfkommission (STIKO)
  • Schreiben des Bundesgesundheitsministers

Aktuelle Informationen zum Corona-Impfschutz

Die nasskalte Jahreszeit hat begonnen und mit ihr die Vorbereitungen auf einen Herbst und Winter mit dem Coronavirus. Auch wenn wir auf einen recht entspannten Corona-Sommer zurückblicken können, befürchten Expertinnen und Experten, dass die Infektionszahlen jetzt wieder steigen. Zum Glück wissen wir aus den letzten Corona-Jahren, dass man sich mit der AHA-Formel schützen kann: Abstand, Hygiene, Maske im Alltag. Bei Erkältungen oder anderen Corona-ähnlichen Symptomen ist es außerdem ratsam, einen Selbsttest zu machen.

Darüber hinaus stehen neue, weiterentwickelte Impfstoffe gegen die Omikron-Varianten zur Verfügung. Die Ständige Impfkommission (STIKO) empfiehlt eine vierte Impfung:

  • Allen Personen ab 60 Jahren
  • Allen Menschen ab fünf Jahren mit Grunderkrankungen wie Asthma, Diabetes oder Herz-Kreislauf-Erkrankungen
  • Personal in medizinischen und Pflegeeinrichtungen
  • Bewohnerinnen und Bewohnern in Pflegeeinrichtungen

Bezüglich Impfung und Impfstoffauswahl lasse dich bitte von deiner Hausärztin oder deinem Hausarzt beraten.

Weitere Informationen, z. B. zu Impfmöglichkeiten, findest du auf der Website des Bundesgesundheitsministeriums unter zusammengegencorona.de.

Wichtig: Lasse dich auch gegen Influenza (Grippe) und Pneumokokken impfen - deine Hausarztpraxis berät dich dazu. Die Kosten für diese Impfungen übernimmt deine pronova BKK.

Wer Kontakt zu nachweislich Corona-Infizierten hatte oder Symptome entwickelt, sollte in jedem Fall einen Schnelltest durchführen. Für positiv Getestete, bei denen ein schwerer Krankheitsverlauf zu erwarten ist, stehen nach ärztlicher Absprache wirksame antivirale Medikamente zur Verfügung. Bitte rufe dafür in deiner Hausarztpraxis an.

Im Auftrag von Bundesgesundheitsminister Prof. Dr. Karl Lauterbach veröffentlichen wir an dieser Stelle ein Schreiben an alle Versicherten. Es informiert über die Corona-Auffrischungsimpfung (0,07 MB), die schweren Verläufen einer Corona-Infektion vorbeugen kann.

Social Media - Immer gut informiert!
Du willst informiert bleiben, dann abonniere doch unsere Social-Media-Kanäle: Instagram Facebook und YouTube.

Mehr zum Thema