pronova BKK weiterhin erreichbar

Leverkusen, 21. April 2020: Erste Einzelhändler dürfen seit gestern wieder öffnen. Zum Schutze ihrer Versicherten sowie ihrer Mitarbeitenden lässt die pronova BKK ihre Standorte für den persönlichen Kundenverkehr vorerst geschlossen, bleibt jedoch über alle anderen Kanäle weiterhin erreichbar.

So können Versicherte sich beispielsweise über die App „meine pronova BKK“, die Website pronovabkk.de, per E-Mail an service@pronovabkk.de, telefonisch unter 0441-925138-4949 oder über den klassischen Postweg an die Krankenkasse wenden.

„Sämtliche Anliegen können auch ohne persönlichen Kundenverkehr nach wie vor uneingeschränkt bearbeitet werden“, so Justin Wünscher, Leiter Kundenservice, Vertrieb und Marketing. Man rechne derzeit mit einer Öffnung sukzessive ab Mitte Mai, unter der Prämisse, das Infektionsrisiko so gering wie möglich zu halten.

Über die pronova BKK

Die pronova BKK ist aus Zusammenschlüssen der Betriebskrankenkassen namhafter Weltkonzerne wie BASF, Bayer, Continental und Ford entstanden. Bundesweit für alle Interessenten geöffnet, vertrauen der Krankenkasse bereits über 650.000 Versicherte ihre Gesundheit an. Ob per App, im Chat, über das rund um die Uhr erreichbare Servicetelefon oder in den 60 Kundenservices vor Ort – die pronova BKK kümmert sich jederzeit um die Anliegen ihrer Kundinnen und Kunden.
Weitere Informationen auf pronovabkk.de.

Weitere News