Mentale Gesundheit

Sich mental bzw. psychisch wohlzufühlen, bedeutet ein großes Stück Lebensqualität. Wir zeigen dir Tipps und Maßnahmen, um eine gute mentale Gesundheit beizubehalten oder sie zu verbessern.

Körper und Seele - Mentale Gesundheit
Sich mental bzw. psychisch wohlzufühlen, bedeutet ein großes Stück Lebensqualität. Wir zeigen dir Tipps und Maßnahmen, um eine gute mentale Gesundheit beizubehalten oder sie zu verbessern.

Achte mit uns auf deine mentale Gesundheit

Resilienz: So aktivierst du deine seelischen Abwehrkräfte

Arbeitsbelastungen, privater Stress, es läuft nicht immer alles rund. In diesen Momenten schützt uns unsere psychische Widerstandskraft: die sogenannte Resilienz. Hier ein paar Tipps, wie du Resilienz im Alltag aufbaust.

Selbstmitgefühl: Dein Weg zu mehr Selbstbewusstsein

Du hast dir etwas vorgenommen, und es gelingt einfach nicht – schwups sind die Selbstzweifel da. Die gute Nachricht: Du kannst Selbstmitgefühl trainieren und damit auch eine Menge für Selbstvertrauen und Optimismus tun.

Atmung und Entspannung

Tag für Tag atmen wir mehrmals pro Minute ein und aus – doch tatsächlich weiß nicht jede*r, wie man bewusst und richtig atmet. Wir zeigen dir, wie es richtig funktioniert und was Entspannung und Meditation damit zu tun haben.

Mental Load: Die Auf­ga­ben­flut in deinem Kopf

Du musst im Familienalltag immer allein an alles denken? Du stehst deswegen ständig unter Stress? Dann ist Mental Load dein Problem. Wir zeigen dir, wie du leicht aus der Mental-Load-Falle rauskommst.

Ausmisten: Befrei dich von Ballast

Aufräumen, Entrümpeln und Ausmisten tut gut. Denn damit befreist du dich von unnötigem Ballast und schaffst Platz. Und, hey, es ist einfacher als du denkst: Wir haben wertvolle Tipps für dich.

Stopp das Gedanken­karussell

Manchmal fahren die Gedanken mit uns im Kreis. Job, Privates, Zukunftsplanung: alles durcheinander. Schwups nehmen wir die Probleme mit ins Bett – und können nicht mehr schlafen. Negativer Stress, der bis zum Burnout führen kann.

Bodyshaming: So wehrst du dich

„Abwerten“ und „Bodyshaming“ liegen im Wörterbuch nicht allzu weit auseinander – doch „Akzeptieren“ und „Aufbauen“ noch viel näher. Wir zeigen dir, wie du dich gegen Kritik an deinem Körper und Aussehen wehrst.

Was Catcalling ist und wie du dich wehren kannst

Hinter dem niedlich klingenden Begriff „Catcalling“ verbirgt sich eine Form des verbalen Übergriffs, die weit verbreitet ist. Wir zeigen dir, was Catcalls sind und wie du dich dagegen richtig wehren kannst.

Yogakurs

Prävention für deine Gesundheit

Finde den passenden Gesundheitskurs ganz leicht in deiner Nähe. In unserer Präventions­datenbank findest du ein breites Angebot - von Stress­bewältigung, über Rücken­schule bis hin zu Krafttraining und Ernährungs­beratung. Und das Beste: Wir beteiligen uns an den Kosten!